ALLGEMEINE SOZIALBERATUNG

Unterstützende Hilfe in Krisen- und Konfliktsituationen

Die Allgemeine Sozialberatung kann von jedem - Frauen, Jugendliche, Alleinstehende und Familien- in Anspruch genommen werden, der sich in einer (persönlich) schwierigen Lebenssituation oder (existentiellen) Notlage befindet oder sich sozial benachteiligt fühlt.

  • Sie fühlen sich mit dem Alltag überfordert und haben psychische Probleme.
  • Sie haben Probleme und Konflikte mit dem Ehe- oder Lebenspartner oder in der Familie.
  • Sie wollen sich von Ihrem Partner trennen oder scheiden lassen.
  • Sie haben Probleme bei der Erziehung Ihrer Kinder.
  • Sie sind von Arbeitslosigkeit oder Wohnungslosigkeit bedroht
  • Sie stecken in finanziellen Schwierigkeiten und wissen nicht, wie Sie Ihre Existenz sichern.
  • Sie haben Ärger im Umgang mit Behörden.
  • Sie haben belastenden Stress oder Probleme mit Eltern und Schule.

Wir beraten, helfen, unterstützen und vermitteln Sie - falls notwendig - an weitere Fachstellen weiter. 

Unser Grundsatz der Allgemeinen Sozialberatung:
Wir beraten kostenlos, unbürokratisch und vertraulich, unabhängig von Konfession, Nationalität, Geschlecht und Alter. Unsere MitarbeiterInnen unterliegen der Schweigepflicht. 

Ihre Ansprechpartner in der Allgemeinen Sozialberatung:

Beate Tumbusch-Kordel
Dipl. Sozialarbeiterin
Tel.:    02594 9505010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

Beate  

                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

     
Philipp Sattler
Dipl. Sozialpädagoge
Tel.:   02594 9505015        
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Sattler