HISTORIE

Fast 100 Jahre gibt es den SkF ev. Dülmen – und wir engagieren uns damals wie heute!

Am 2. März 1922 wurde der „Katholische Fürsorgeverein Dülmen“ als Vorläufer des heutigen SkF gegründet. Vorrangige Aufgabe war es zunächst, Vormünderinnen für die Bewohnerinnen des Anna-Katharinen-Stiftes zu gewinnen. In der Zeit des Zweiten Weltkriegs und des Wiederaufbaus bestand der Fürsorgeverein weiter, baute das Vormundschafts- und Pflegekinderwesen weiter aus und etablierte den Allgemeinen Sozialen Dienst. 1968 wurde der Verein in den Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Dülmen umbenannt und im Laufe der Jahre um weitere Angebote ergänzt.

Lesen Sie die Zeittafel unter folgendem Link: Zeittafel_1922-2012.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok